Coming soon!

Immer mehr vierbeinige Gefährten bereichern unser Leben. Aktuell leben ca. 34,3 Mio. Haustiere in Deutschland, davon 14,7 Mio. Katzen und 10,1 Mio. Hunde.

 

Sie sind nicht nur Haustier, sondern bester Freund, Spielkamerad und fester Bestandteil eines abwechslungsreichen Familienlebens. Umso wichtiger, sich gegen besonders brenzlige Situationen finanziell abzusichern. Die häufigsten Ursachen von Operationen sind u. a. Tumore, Zahnextraktion, Kreuzbandrisse, Gelenkoperationen etc.

 

Die Kosten für operative Eingriffe bei Hunden und Katzen liegen zum Teil im vierstelligen Bereich. So zahlt man beispielsweise für die Operation/Nachsorge bei einem Kreuzbandriss in der Tierklinik durchschnittlich 1.500 EUR!

 

Die degenia Tier-OP-Versicherung T20 bietet Ihnen finanziellen Schutz vor dem Kostenrisiko solch teurer Operationen.


Die Highlights sind hier vor allem:

  • Höchstentschädigung/Jahr unbegrenzt
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Physiotherapie nach der OP bis 15 Tage
  • Erstattungssatz nach GOT bis zum 4-fachen Satz
  • Auslandsschutz bis 12 Monate im geo. Europa
  • Reiseschutz (Kostenübernahme bei Reiseabbruch durch Erkrankung des Tieres) bis 500 EUR
  • Verzicht auf das Kündigungsrecht ab dem 4. Versicherungsjahr

 

Sonstige Besonderheiten:

  • Wahlweise SB Variante (20% SB bis max. 250 EUR) für günstigeren Beitrag
  • Gleicher Beitrag für alle Rassen, unabgängig von Gewicht und Größe
  • 30 Tage allgemeine Wartezeit; sofortiger Schutz bei Verkehrsunfällen
  • Versicherbar sind Hunde ab einem Alter von 2 Monaten bis 10 Jahren, sowie Katzen von 2 Monaten bis 7 Jahre
  • Freie Tierarztwahl
  • Rabattmöglichkeit bei halbjährlicher (2% Rabatt) und jährlicher Zahlweise (4% Rabatt)

Leistungübersicht T20 premium

Leistung premium
Altersbegrenzung bei Antragstellung ab 2 Monate
allgemeine Wartezeit 30 Tage
sofortiger Schutz bei Verkehrsunfall
Laufzeit 1 Jahr, danach KÜ-Frist 1 Monat
Selbstbeteiligung keine
(wahlweise 20%, max. 250
EUR/Versicherungsfall)
Operationen unter Vollnarkose check_1
Operationen unter Teilnarkose check_1
Kostenübernahme vor der OP Kosten der Untersuchung, die zur Feststellung der Diagnose (die zu der Operation führt) erforderlich
war sowie für daran anschließende weitere Untersuchungen, die der Operationsvorbereitung
dienen.
Kostenübernahme nach der OP bis 15 Tage
Unterbringungskosten bis 15 Tage nach der OP
Erstattungssatz nach GOT 4-facher Satz
Zuschläge für Nacht- und Wochenenddienste im Notfall check_1
Höchstentschädigung/Jahr unbegrenzt
Übernahme Kastration/Sterilisation medizinisch notwendige Eingriffe sind versichert
Physiotherapie nach der OP bis 15 Tage
Naturheilbehandlung (vor/nach/während OP) bis 15 Tage
(sofern medizinisch notwendig)
Freie Tierarztwahl check_1
Direkte Abrechnung mit dem Tierarzt check_1
Einäscherungskosten bei Tod des Tieres während Operation bis 150 EUR
Reiseschutz (Kostenübernahme bei Reiseabbruch durch Erkrankung des Tieres) bis 500 EUR
Auslandschutz bis 12 Monate im geo. Europa
Verzicht auf das Kündigungsrecht ab dem 4. Versicherungsjahr: Verzicht auf das
ordentliche Kündigungsrecht; Verzicht auf das
Kündigungsrecht nach einem Versicherungsfall
Beitragsentwicklung während der Vertragslaufzeit nach Altersklasse
gleicher Beitrag für alle Rassen, unabhängig von Gewicht und Größe check_1
Besondere Wartezeiten 6 Monate:

  • Entropium
  • Nabelbruch
  • Kastration/Sterilisation

18 Monate:

  • Ektropium
  • Ellbogengelenksdysplasie (ED)
  • Hüftgelenksdysplasie (HD)
  • Fragmentierter Processus
    coronoideus medialis ulnae
  • Isolierter Processus anconaeus
  • Kryptorchismus
  • Patellaluxation
  • Radius Curvus

Erstinformation

zum Vermittlerstatus gemäß §11 Versicherungsvermittlungsverordnung - VersVermV

degenia Versicherungsdienst AG

Brückes 63 - 63a
55545 Bad Kreuznach

Fon: (0671) 8400 30
Fax: (0671) 8400 329
E-Mail: info@degenia.de
Internet: www.degenia.de

Vorstand:

Halime Koppius
E-Mail: vorstand@degenia.de

Prokurist:

Ortwin Spies
E-Mail: ortwin.spies@degenia.de

Aufsichtsrat

Vorsitzender Karl Spies (Wirtschaftsprüfer), Stv. Prof. Dr. Iur. Hanno M. Kämpf,
Dietmar Schwarz

Tätigkeitsart

Versicherungsmakler gem. § 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO), gemeldet bei der
IHK Industrie- und Handelskammer Koblenz
Schlossstraße 2
56068 Koblenz

Beratung

Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.

Art und Quelle der Vergütung

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt aus in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird.

Gemeinsame Registerstelle

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Telefon: 0180 6 00 58 50
(Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
Registerabruf unter: www.vermittlerregister.info
Registrierungs-Nummer: D-MASO-DO7VY-12

Schlichtungsstelle für außergerichtliche Streitbeilegung

Schlichtungsstelle für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

Beschwerde

Sollten sich im Zusammenhang mit unserer Beratung/Vermittlung Beschwerden ergeben, können diese in Textform an beschwerde@degenia.de gerichtet werden.