Missgeschicke, Unachtsamkeiten und ihre Folgen

Fügen Sie anderen einen Schaden zu – versehentlich oder aus Unachtsamkeit – haften Sie vor dem Gesetz für die Folgen mit Ihrem gesamten Einkommen und Vermögen in unbegrenzter Höhe und ohne zeitliche Begrenzung. Lebenslang.

 

Im § 823 Satz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches heißt es:
„Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.“

 

Dabei geht es weniger um den Rotweinfleck im Teppich oder die umgeworfende Vase beim Nachbarn. Vielmehr geht es um Menschen, die so schwer geschädigt werden, dass sie ihr Leben lang behindert bleiben. Es geht um Kinder, die zündeln und dabei Haus und Hof der Nachbarn in Schutt und Asche legen. Es geht um Millionen von Euro, um Schäden, die für jeden den Ruin bedeuten.

 

Die Privathaftpflicht-Versicherung stellt den Versicherten frei von begründeten Schadensersatzansprüchen, unbegründete Ansprüche werden sogar abgewehrt.

 

Sie wollen die besten Leistungen für Ihren Haftpflichtschutz und dabei keine Kompromisse eingehen? Der degenia optimum-Tarif beinhaltet die degenia-Leistungsgarantie und damit die besten Konditionen des Marktes.

 

D. h. im Versicherungsfall sind Risiken, die im Rahmen des vereinbarten Vertrages nicht inkludiert sind, jedoch durch einen leistungsstärkeren PHV-Tarif eines anderen Versicherers in Deutschland zum Zeitpunkt des Schadeneintritts eingeschlossen wären, automatisch mitversichert. Zur Regulierung muss der Versicherungsnehmer lediglich die Bedingungen dieses Versicherers vorlegen.


In unserem neuen Tarif T17 haben wir weitere Leistungen/Verbesserungen aufgenommen:

 

  • Neue Produktlinie „basic“
  • Abhandenkommen von fremden Schlüsseln im optimum Tarif jetzt bis zur VS versichert
  • Verbesserung der Klausel: „Schäden durch deliktunfähige Kinder“ zu „Schäden durch deliktunfähige Personen“: Somit auch an Demenz erkrankte Personen mitversichert
  • NEU: Betankungsschäden an geliehenen und gemieteten Fahrzeugen in premium (bis 1.000€) und optimum (bis 10.000€) mit abgesichert
  • NEU: Rabattausgleich zur KFZ-Haftpflicht und zur VK bei geliehenen oder gemieteten KFZ (premium 1 Jahr, optimum 5 Jahre)
  • Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit bei optimum von 12 auf 24 Monate erhöht und bei classic und premium von 0 auf 12 Monate erhöht

 

Das erfreulichste am neuen T17 ist die Prämie:

bereits ab 39,76 € (Single, basic, ohne SB)


Ein Auszug unserer Leistungen (T17):

Leistung basic classic premium optimum**
degenia-Leistungsgarantie
check_1
Personenschäden 3 Mio €  10 Mio € 15 Mio € 50 Mio €*
Sach-/Mietsachschäden 3 Mio € 10 Mio € 15 Mio € 50 Mio €*
Vermögensschäden 300.000 € 10 Mio € 15 Mio € 50 Mio €*
Ehe-, Lebenspartner check_1
check_1
check_1
check_1
Deliktunfähige mitversicherte Personen 5.000 € 100.000 €
check_1
Schlüsselverlust privat 15.000 €
SB 50 €
50.000 € check_1
Schlüsselverlust gewerblich  — 15.000 €
SB 50 €
50.000 € check_1
Sachschäden aus Gefälligkeitshandlungen 5.000 € 10.000 €
check_1
Tätigkeit als Tagesmutter bis 6.000 € Jahresverdienst bis 12.000 € Jahresverdienst
check_1
Neben-/freiberufliche Tätigkeiten wie z. B. Musikunterricht,
Nachhilfe, Kosmetikvertrieb
 — bis 6.000 € Jahresverdienst bis 12.000 € Jahresverdienst
Schäden an fremden,
gemieteten, geliehenen
Sachen
 — 1.000 € 50.000 € 200.000 €
Neuwertentschädigung
 — bis 3.000 €  Anschaffungspreis
Mietsachschäden an
beweglichen Sachen
1.000 € 50.000 € check_1
Forderungsausfall
 — versichert
SB 2.500 €
check_1
check_1
Beitragsbefreiung bei
Arbeitslosigkeit
 —  12 Monate  12 Monate
24 Monate
Auslandsaufenthalt
check_1
check_1
check_1
Dem Arbeitgeber oder
Arbeitskollegen zugefügte
Sachschäden
bis 500 € bis 1.000 € bis 10.000 €
Bauherrenhaftpflicht für ein
selbst genutztes EFH bzw. ZFH
bis 50.000 €
check_1
check_1
check_1
Betankungsschäden an geliehenen oder gemieteten Fahrzeugen
1.000 € 10.000 €
Rabattausgleich zur Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung
bei geliehenen oder gemieteten Kfz
max. 1 Jahr max. 5 Jahre
Opferschutz/Opferhilfe 50.000 €

* = max. 15 Mio. € je geschädigte Person
** = der optimum-Tarif kann nur über Makler abgeschlossen werden.

check_1 = generell bis zur Höhe der Versicherungssumme mitversichert.

Die komplette Leistungsübersicht finden Sie hier.


Erstinformation

Information nach §11 Versicherungsvermittlungverordnung - VersVermV

degenia Versicherungsdienst AG

Brückes 63-63a | 55545 Bad Kreuznach
Fon: (0671) 8400 30 | Fax: (0671) 8400 329 | E-Mail: info@degenia.de | Internet: www.degenia.de

Vorstand:

Halime Koppius

Prokurist:

Ortwin Spies

Aufsichtsrat:

Vorsitzender Karl Spies (Wirtschaftsprüfer), Stv. Prof. Dr. Iur. Hanno M. Kämpf,
Dietmar Schwarz

Registergericht:

Bad Kreuznach / HRB 4221

Aufsichtsbehörde:

Stadtverwaltung Bad Kreuznach (Ordnungsamt)
Steuernummer: 06/650/0669/2 | USt-ID-Nr.: DE275368492

Zuständige Erlaubnisbehörde:

Industrie- und Handelskammer Koblenz|Schlossstraße 2 | 56068 Koblenz
Postfach 20 08 62 | 56008 Koblenz
Telefon: (0261) 106-0 | Telefax: (0261) 106-234

Status und Stellung:

Versicherungsmakler

Beteiligungen:

Keine Beteiligung von und an Versicherungsgesellschaften

Registerierung:

Registrierungsanmeldung erfolgte bei der IHK in Koblenz
Registrierungsnummer: D-MASO-DO7VY-12

Bei Interesse können Sie die Angaben bei der Registerstelle überprüfen:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V. | Breite Straße 29, 10178 Berlin | Telefon: 0180 6 00 58 50 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
Elektronische Adresse des Registers: www.vermittlerregister.info

Berufsrechtliche Regelungen: § 34 d Gewerbeordnung | §§ 59-68 VVG | VersVermV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Versicherung:

Dass eine gesetzlich geforderte Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung mit vorgeschriebener Versicherungssumme besteht, wurde gegenüber der IHK nachgewiesen.

Beschwerdestellen:

Versicherungsombudsmann e.V. | Postfach 08 06 32 | 10006 Berlin
Telefon: +49 (0) 800 – 369 600 0 | Telefax: +49 (0) 800 – 369 900 0
Internet: www.versicherungsombudsmann.de | E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann private Kranken- und Pflegeversicherung | Postfach 06 02 22 | 10052 Berlin
Internet: www.pkv-ombudsmann.de