Immer optimal versichert

Wenn der minimalistische Charme der frühen Jahre Geschichte ist, Quadratmeterzahl und innenarchitektonischer Anspruch gestiegen sind und Investitionen in Kunst, LCD-Flatscreens, CD‘s, Schmuck etc. kein Tabu mehr darstellen, ist es Zeit, all diese Schätze ausreichend zu schützen.

 

Ob Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch, Raub, Feuer, Blitzschlag, Überspannung, Sturm, Hagel und Leitungswasserschäden … Gefahren lauern überall.

Gegen Wetter, Einbrecher und unkontrolliert fließendes Leitungswasser haben wir kein zuverlässiges Mittel, aber wir wissen, wie Sie im Ernstfall alle Schäden ersetzt bekommen:

 

Wir haben ein Produkt für Sie auf die Beine gestellt, das sich sowohl hinsichtlich Leistung als auch Prämie die „Pool-Position“ am Markt sichert.


Was ist am T 17 neu, was ist anders?

Neben den bekannten Klassikern in der Hausratversicherung wie Einbruch-Diebstahl oder Vandalismusschäden, stellt der T17 optimum erstmals Leistungen für die psychologische Hilfe zur besseren Nachbetreuung nach einem Schadenfall bereit. Auch der Hausrat von Pflegekräften ist im T17 Spitzentarif mitversichert und das sogar bis zur Höhe der Versicherungssumme.

 

Fahrradliebhaber und Hobby-Radler können ab sofort mit Entschädigungen bis zu 8.000 EUR statt den bisherigen 3.000 EUR rechnen. Ebenso schützt der T17 in allen Tarifen vor der Obliegenheitsverletzung bei fehlendem Rauchmelder – trotz geltender Installationspflicht.

 

Sollten Ihre elektronischen Geräte im Haushalt bei einem Versicherungsfall beschädigt oder gar zerstört werden, so bietet der T17 ebenfalls Versicherungsschutz für die Kosten von Miet-/Ersatzgeräten, den Mehrkosten für die energetische Modernisierung von Haushaltsgeräten oder für Mehrkosten durch technologischen Fortschritt (z.B. an TV-Geräten).

 

Einen Schutz vor Unterversicherung bietet ab sofort der Tarif optimum im Schadenfall, denn hier gilt ein genereller Unterversicherungsverzicht bei Kleinschäden bis 5.000 EUR!

 

Best-Leistungs- und Vorversicherungsgarantie

Zwei geldwerte Garantien beinhaltet der Tarif optimum. Mit der sogenannten Best-Leistungs-Garantie kommt das Versicherungspaket auch für einen Schaden auf, der nicht über die eigenen Bedingungen versichert ist, wenn ein anderer Versicherer in Deutschland diesen Schaden aber bedingungsgemäß mitversichert hat. Ebenso gilt die Vorversicherungsgarantie: Hatte der Versicherungsnehmer im Vorvertrag bessere Konditionen als im neuen Vertrag, werden etwaige Schäden nach den besseren Bedingungen des Vorvertrags reguliert.

 

Optimierte Leistungen in allen drei Tarifen

Erstmals sind auch Einbrüche über nicht versicherte Räume abgesichert. Anfallende Tierarztkosten, z.B. für die Behandlung nach einem Brandschaden oder auch durch Wildtiere verursachte Schäden am Hausrat sind in allen Versicherungspaketen mitversichert. Auch die Kosten von Feuerlöscharbeiten oder Mehrkosten, die durch Preissteigerungen entstehen, sind abgesichert.


Ein Auszug unserer Leistungen T17:

Leistung classic premium optimum
Versicherungssumme 650 €/m² 650 €/m² 650 €/m²
Mehrkosten durch Technologiefortschritt check_1 check_1 check_1
Psychologische Hilfe nach einem Versicherungsfall  —  — check_1

bis 1000 €

Überspannungsschäden durch Blitz  check_1 check_1 check_1
Wertsachen bis 20% der VS bis 30% der VS bis 40% der VS
Außenversicherung 25% der VS
bis 6 Monate
40% der VS
bis 12 Monate
100% der VS
bis 12 Monate
Diebstahl von
  • Gartenmöbeln
bis 1.000 € 2.500 € check_1
  • Wäsche, Bekleidung
bis 1.000 € 2.500 € check_1
  • aus Krankenzimmern
bis 500 €
100 € für Wertsachen
bis 1.500 €
200 € für Wertsachen
bis 3.000 €
400 € für Wertsachen
  • Wäschespinnen, Trampolins, Spielgerüste und Grills
1.000 € 2.500 € check_1
  • von Kinderwagen
1.000 € 2.500 € check_1
  • aus verschlossenen KFZ
500 € 1.500 € 3.000 €
Hausrat einer Pflegekraft  — check_1
Fahrzeuganprall check_1 check_1 check_1
Nutzwärme check_1 check_1 check_1
Sengschäden 3.000 €
100 € SB
30.000 €
Implosion check_1 check_1 check_1
Verpuffung check_1 check_1 check_1
Tiefkühl- und Gefriergut durch Stromausfall 500 € check_1 check_1
Fahrraddiebstahl gegen
Prämienzuschlag
gegen
Prämienzuschlag
gegen
Prämienzuschlag
Trickdiebstahl bis 1.000 € bis 2.000 €
Wasser- und Gasverlust 2.000 € check_1
Unterbringungskosten für Haustiere 20 €/Tag
max 1.000 €
check_1

check_1 = generell bis zur Höhe der Versicherungssumme mitversichert.

Die komplette Leistungsübersicht finden Sie hier.


Erstinformation

Information nach §11 Versicherungsvermittlungverordnung - VersVermV

degenia Versicherungsdienst AG

Brückes 63-63a | 55545 Bad Kreuznach
Fon: (0671) 8400 30 | Fax: (0671) 8400 329 | E-Mail: info@degenia.de | Internet: www.degenia.de

Vorstand:

Halime Koppius

Prokurist:

Ortwin Spies

Aufsichtsrat:

Vorsitzender Karl Spies (Wirtschaftsprüfer), Stv. Prof. Dr. Iur. Hanno M. Kämpf,
Dietmar Schwarz

Registergericht:

Bad Kreuznach / HRB 4221

Aufsichtsbehörde:

Stadtverwaltung Bad Kreuznach (Ordnungsamt)
Steuernummer: 06/650/0669/2 | USt-ID-Nr.: DE275368492

Zuständige Erlaubnisbehörde:

Industrie- und Handelskammer Koblenz|Schlossstraße 2 | 56068 Koblenz
Postfach 20 08 62 | 56008 Koblenz
Telefon: (0261) 106-0 | Telefax: (0261) 106-234

Status und Stellung:

Versicherungsmakler

Beteiligungen:

Keine Beteiligung von und an Versicherungsgesellschaften

Registerierung:

Registrierungsanmeldung erfolgte bei der IHK in Koblenz
Registrierungsnummer: D-MASO-DO7VY-12

Bei Interesse können Sie die Angaben bei der Registerstelle überprüfen:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V. | Breite Straße 29, 10178 Berlin | Telefon: 0180 6 00 58 50 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
Elektronische Adresse des Registers: www.vermittlerregister.info

Berufsrechtliche Regelungen: § 34 d Gewerbeordnung | §§ 59-68 VVG | VersVermV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Versicherung:

Dass eine gesetzlich geforderte Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung mit vorgeschriebener Versicherungssumme besteht, wurde gegenüber der IHK nachgewiesen.

Beschwerdestellen:

Versicherungsombudsmann e.V. | Postfach 08 06 32 | 10006 Berlin
Telefon: +49 (0) 800 – 369 600 0 | Telefax: +49 (0) 800 – 369 900 0
Internet: www.versicherungsombudsmann.de | E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann private Kranken- und Pflegeversicherung | Postfach 06 02 22 | 10052 Berlin
Internet: www.pkv-ombudsmann.de