Gewerbliche Gebäudeversicherung –
alles im grünen Bereich

Fundamentaler Schutz

Erfahrungsgemäß ist das Betriebsgebäude für einen Gewerbebetrieb die Grundlage der wirtschaftlichen Existenz. Entweder der Eigentümer des Gebäudes oder der Firmenleiter sind für einen entsprechenden Schutz des Betriebsgebäudes verantwortlich. Somit ist eine Gebäudeversicherung unerlässlich, um finanzielle Verluste durch Gebäudeschäden die durch einen Blitzschlag, Brand, Hagel, Sturm oder Leitungswasser hervorgerufen wurden.

Eine Einstufung in die gewerbliche Gebäudeversicherung liegt vor, wenn der gewerbliche genutzte Anteil 50% übersteigt.