tessssst
10.08.2016

degenia-Kopterhaftpflichtkonzept –
private & gewerbliche Nutzung

Private Nutzung

Gerade hier ist Beratung erforderlich, wenn es um mögliche Folgen der Nutzung solcher fliegenden Roboter geht. Sobald der Kopter vom Boden in den Luftraum eindringt, sind Nutzer und Eigentümer verpflichtet, einen entsprechenden Versicherungsschutz nachzuweisen – vorher sollte man auf keinen Fall fliegen!

 

Für den Einsatz eines Kopters ist der Abschluss einer Haftpflicht-Versicherung für Luftfahrzeuge also unerlässlich. Der Gesetzgeber hat in § 1 Abs. 2 Nr. 9 LuftVG festgesetzt, dass Flugmodelle grundsätzlich als „Luftfahrzeuge“ eingestuft werden. Demnach unterliegen sie besonderen verkehrsrechtlichen Vorschriften, die u.a. die Versicherungspflicht nach § 43 Abs. 2 LuftVG umfassen (unabhängig vom Startgewicht).

 

Kopter_privat_T16

 


Gewerbliche Nutzung

Bei nicht-privater Nutzung ist eine gewerbliche Luftfahrzeug-Haftpflicht Voraussetzung für die Erteilung der Aufstiegsgenehmigung (in Deutschland nach §37 Abs. 1a, §43 LuftVG i.V.m. §101 ff. LuftVZO). Ohne entsprechende Aufstiegsgenehmigung der Landesluftfahrtbehörde riskieren Piloten enorme Geldbußen.

 

Kopter_gewerblich_T16

 


 


Erstinformation

zum Vermittlerstatus gemäß §11 Versicherungsvermittlungsverordnung - VersVermV

degenia Versicherungsdienst AG

Brückes 63 - 63a
55545 Bad Kreuznach

Fon: (0671) 8400 30
Fax: (0671) 8400 329
E-Mail: info@degenia.de
Internet: www.degenia.de

Vorstand:

Halime Koppius
E-Mail: vorstand@degenia.de

Prokurist:

Ortwin Spies
E-Mail: ortwin.spies@degenia.de

Aufsichtsrat

Vorsitzender Karl Spies, Stv. Prof. Dr. Iur. Hanno M. Kämpf,
Dietmar Schwarz

Tätigkeitsart

Versicherungsmakler gem. § 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO), gemeldet bei der
IHK Industrie- und Handelskammer Koblenz
Schlossstraße 2
56068 Koblenz

Beratung

Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.

Art und Quelle der Vergütung

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt aus in der Versicherungsprämie enthaltene Courtage, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird.

Gemeinsame Registerstelle

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Telefon: 0180 6 00 58 50
(Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
Registerabruf unter: www.vermittlerregister.info
Registrierungs-Nummer: D-MASO-DO7VY-12

Schlichtungsstelle für außergerichtliche Streitbeilegung

Schlichtungsstelle für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

Beschwerde

Sollten sich im Zusammenhang mit unserer Vermittlung Beschwerden ergeben, können diese in Textform an beschwerde@degenia.de gerichtet werden.