tessssst
04.03.2020

PKV-Makler (und die, die es werden wollen) aufgepasst: Neue Vertriebschancen in der PKV für Angestellte

Zur ganzheitlichen Beratung eines Privatkunden gehört neben der Absicherung des Hab und Guts natürlich auch die Gesundheitsversorgung. Angestellte, die über der Versicherungspflichtgrenze (2020: 62.550 EUR) verdienen, können in die private Krankenversicherung wechseln.  Für die Zielgruppe der leistungsorientierten Angestellten, die TOP-Leistungen erwarten und von der gleichzeitig höchsten garantierten Beitragsrückerstattung am Markt profitieren möchten, führt die HanseMerkur den Hochleistungstarif Best Fit ein.

 

Sie sind bereits in der PKV-Beratung tätig? Dann interessieren Sie sicherlich diese Produkt-Highlights:

 

  • Leistungen im ambulanten und dentalen Bereich können über den Höchstsätzen der Gebührenordnungen für Ärzte (GOÄ) und Zahnärzte (GOZ) abgerechnet werden.
  • Best Fit bietet die höchste garantierte Beitragsrückerstattung am Markt. Bei einem 35-Jährigen sind das etwa 2.400 EUR – garantiert! Das bedeutet: Nicht erfolgsabhängig!
  • Die Beitragsrückerstattung wird ab Versicherungsbeginn bereits nach einem leistungsfreien Jahr gezahlt. Ist der Kunde im ersten Jahr nicht volle zwölf Monate versichert, bekommt er die garantierte Beitragsrückerstattung für das Jahr anteilig!
  • Stationäre Leistungen und umfangreiche Vorsorgeleistungen beeinträchtigen nicht die garantierte Beitragsrückerstattung.
  • Haupt-Tarifmodul des neuen Produktes Best Fit ist der bekannte AZP, der für eine überdurchschnittlich hohe Beitragsstabilität seit 1999 steht.

Möchten Sie die interessante Zielgruppe der besserverdienenden Angestellten neu erschließen? Dann seien Sie sicher:

 

  • Seit vielen Jahren steht die HanseMerkur für stabile Beiträge, sehr gute Produkte, hervorragende Kennzahlen und erstklassigen Service.
  • In einer einfachen und übersichtlichen Tarifstruktur bietet die HanseMerkur PKV-Produktlösungen für alle Zielgruppen – selbstverständlich mit marktführenden Konzepten zur Beitragssicherung im Alter, umfangreichen Vorsorgeuntersuchungen und einer außerordentlich guten Beitragsstabilität.
  • Ihre Kollegen empfehlen uns weiter: HanseMerkur ist Makler’s Liebling in der PKV (procontra 2019) und bester Anbieter in der Krankenvollversicherung (AssCompact 2020).

Kontakt

Ich freue mich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen:

 

Thorsten Kartes
Selbständiger Vertriebsleiter der HanseMerkur Krankenversicherung AG

Fon:       069-97671490
mobil:    0163-3725196
Fax:        040-4119 9675217

eMail:     thorsten.kartes@hansemerkur.de

www.hansemerkur-vertriebsportal.de | www.hansemerkur.de


Erstinformation

zum Vermittlerstatus gemäß §11 Versicherungsvermittlungsverordnung - VersVermV

degenia Versicherungsdienst AG

Brückes 63 - 63a
55545 Bad Kreuznach

Fon: (0671) 8400 30
Fax: (0671) 8400 329
E-Mail: info@degenia.de
Internet: www.degenia.de

Vorstand:

Halime Koppius
E-Mail: vorstand@degenia.de

Prokurist:

Ortwin Spies
E-Mail: ortwin.spies@degenia.de

Aufsichtsrat

Vorsitzender Karl Spies (Wirtschaftsprüfer), Stv. Prof. Dr. Iur. Hanno M. Kämpf,
Dietmar Schwarz

Tätigkeitsart

Versicherungsmakler gem. § 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO), gemeldet bei der
IHK Industrie- und Handelskammer Koblenz
Schlossstraße 2
56068 Koblenz

Beratung

Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.

Art und Quelle der Vergütung

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt aus in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird.

Gemeinsame Registerstelle

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Telefon: 0180 6 00 58 50
(Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
Registerabruf unter: www.vermittlerregister.info
Registrierungs-Nummer: D-MASO-DO7VY-12

Schlichtungsstelle für außergerichtliche Streitbeilegung

Schlichtungsstelle für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

Beschwerde

Sollten sich im Zusammenhang mit unserer Beratung/Vermittlung Beschwerden ergeben, können diese in Textform an beschwerde@degenia.de gerichtet werden.