tessssst
28.03.2019

Ein neues Thema für erfolgreiche Gespräche mit Ihren Kunden

Eröffnen Sie Ihr Kundengespräch doch einmal anders:
Erwähnen Sie, dass Sie sich ein paar neue Gedanken über seine Absicherung gegen finanzielle Rückschläge gemacht haben – und eine interessante Lösung dazu anbieten können.

 

K-Haftpflicht, Kasko und der Schutzbrief fürs Abschleppen, all das sind bekannte Produkte.

 

Die Reparaturkostenversicherung ist anders: Sie schützt vor den Folgen einer Werkstattrechnung im Falle eines Defekts ohne Fremdeinwirkung bzw. -beteiligung. Denn Insbesondere durch die immer höher entwickelte Elektronik können Pannen sehr empfindliche Löcher in das Budget Ihrer Kunden schlagen. Noch dazu, wenn die Rechnung kreativ kalkuliert ist, was ja durchaus vorkommen soll.

 

Ein Teil der Leistung besteht daher in der fachlichen Begleitung des Kunden:

  • Ist die angebotene Reparatur zielführend?
  • Werden überhöhte Ersatzteilpreise und Arbeitswerte angesetzt?
  • Gibt es günstigere Alternativen?

 

Die Rechnung wird dann, je nach Deckungskonzept, ganz oder teilweise übernommen.

 

Wie weit der Schutz geht, kann Ihr Kunde selbst bestimmen: Die Reparaturkostenversicherung gibt es in drei verschiedenen „Größen“. In jedem Fall ein ideales Produkt, besonders wenn es um die Verlängerung des Hersteller- oder Verkäufer-Versicherungsschutzes geht. So ist die Reparaturkostenversicherung ein wichtiger Faktor zur Erhaltung der Mobilität und ein erfolgversprechendes Thema für praktisch jedes Gespräch mit Kfz-Kunden.

 

Mehr Informationen finden Sie auf mydegenia unter Gesellschaft/Produkt>Gesellschaften>G>GAV

 


Kontakt

 

Allgemeine Fragen:

Fon 02541 802 802

 

Vertriebliche Unterstützung:

Gaetano Alaimo

Fon 02541 802 802

Fax 02541 802 399

Mobil 0151 53068748

g.alaimo@gavag.de


Erstinformation

zum Vermittlerstatus gemäß §11 Versicherungsvermittlungsverordnung - VersVermV

degenia Versicherungsdienst AG

Brückes 63 - 63a
55545 Bad Kreuznach

Fon: (0671) 8400 30
Fax: (0671) 8400 329
E-Mail: info@degenia.de
Internet: www.degenia.de

Vorstand:

Halime Koppius
E-Mail: vorstand@degenia.de

Prokurist:

Ortwin Spies
E-Mail: ortwin.spies@degenia.de

Aufsichtsrat

Vorsitzender Karl Spies (Wirtschaftsprüfer), Stv. Prof. Dr. Iur. Hanno M. Kämpf,
Dietmar Schwarz

Tätigkeitsart

Versicherungsmakler gem. § 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO), gemeldet bei der
IHK Industrie- und Handelskammer Koblenz
Schlossstraße 2
56068 Koblenz

Beratung

Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.

Art und Quelle der Vergütung

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt aus in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird.

Gemeinsame Registerstelle

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Telefon: 0180 6 00 58 50
(Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
Registerabruf unter: www.vermittlerregister.info
Registrierungs-Nummer: D-MASO-DO7VY-12

Schlichtungsstelle für außergerichtliche Streitbeilegung

Schlichtungsstelle für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

Beschwerde

Sollten sich im Zusammenhang mit unserer Beratung/Vermittlung Beschwerden ergeben, können diese in Textform an beschwerde@degenia.de gerichtet werden.