tessssst
21.01.2016

Richtig gut versichert –
besser geht’s nicht

Elektronik, wohin man schaut. Sie ist ein Teil unseres Lebens geworden. Ob Ideen, Bilder, Termine, Kontakte oder TV-Programm – überall greifen wir zu moderner Elektronik. Kaum vorstellbar, plötzlich ohne dazustehen. Und für den Fall, dass so ein genialer Helfer Schaden nimmt, zum Beispiel durch ein Missgeschick, gibt es den ARAG Elektronik-Schutz. Ob sich eine Elektronikversicherung lohnt, hängt auch davon ab, wann sie leistet. Und vor allem, wann nicht.

 

Richtig gut versichert

 

Über unseren DMU-Produktpartner – die ARAG – bieten wir die preisoptimierte Elektronikversicherung in der Variante Premium für den privaten Haushalt an. Die ARAG hat eine Versicherungslösung geschaffen, die sogar bei Kurzschluss, Unachtsamkeit und Fehlbedienung für Schäden aufkommt – bis 5000,- Euro Schadensumme.

Versicherungsschutz bis 20.000 EUR –
Einzelgerät bis max. 5.000 EUR 

Neben Haushaltsgeräten sind alle Geräte der Unterhaltungs- und Spielelektronik, sowie Private Handys, Smart-Phones, Laptops, Tablet-PCs, Spielekonsolen, mobile Navigationsgeräte, elektrische Modelleisenbahnen, Modellflugzeuge und elektronische Musikinstrumente in der Police abgesichert.
 
Je Gerät werden bis zu 5000 EUR gezahlt. Auch teure Geräte deckt die Versicherungssumme damit angemessen ab. Bei Totalschäden wird der Neuwert bis zu einem Gerätealter von zwei Jahre versichert. Bei älteren Geräten wird nach Zeitwert erstattet. Pro Schadenfall muss der Versicherungsnehmer eine Selbstbeteiligung von nur 50 EUR übernehmen.

 

Die Bruttoprämie beträgt 14,99 EUR/Monat.

 

Ausschluss: Bitte beachten, Diebstahl sowie das Verlustrisiko sind ausgeschlossen. Nicht versichert sind elektrische oder elektronische Geräte der Gebäudeausstattung, wie zum Beispiel Heizungs-, Photovoltaik- oder Biothermik-Anlagen.

 

Weitere Details zum Tarif „Premium“ finden Sie zusammengefasst im Flyer – rechts auf dieser Seite im Downloadbereich.

 

Erstinformation

zum Vermittlerstatus gemäß §11 Versicherungsvermittlungsverordnung - VersVermV

degenia Versicherungsdienst AG

Brückes 63 - 63a
55545 Bad Kreuznach

Fon: (0671) 8400 30
Fax: (0671) 8400 329
E-Mail: info@degenia.de
Internet: www.degenia.de

Vorstand:

Halime Koppius
E-Mail: vorstand@degenia.de

Prokurist:

Ortwin Spies
E-Mail: ortwin.spies@degenia.de

Aufsichtsrat

Vorsitzender Karl Spies, Stv. Prof. Dr. Iur. Hanno M. Kämpf,
Dietmar Schwarz

Tätigkeitsart

Versicherungsmakler gem. § 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO), gemeldet bei der
IHK Industrie- und Handelskammer Koblenz
Schlossstraße 2
56068 Koblenz

Beratung

Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.

Art und Quelle der Vergütung

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt aus in der Versicherungsprämie enthaltene Courtage, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird.

Gemeinsame Registerstelle

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Telefon: 0180 6 00 58 50
(Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
Registerabruf unter: www.vermittlerregister.info
Registrierungs-Nummer: D-MASO-DO7VY-12

Schlichtungsstelle für außergerichtliche Streitbeilegung

Schlichtungsstelle für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

Beschwerde

Sollten sich im Zusammenhang mit unserer Vermittlung Beschwerden ergeben, können diese in Textform an beschwerde@degenia.de gerichtet werden.